Silberankauf in Lübeck

Wir kaufen Ihr Silber und versilberte Ware in nahezu jeder Form zu hohen Preisen an, welche sich täglich an den aktuellen Börsen orientieren.

Beim Silber unterscheidet man zwischen Anlagesilber und Altsilber.

Das Anlagemetall Feinsilber kommt überwiegend in der Form von Barren, Medaillen und Münzen, sogenannten Bullion, vor. Diese bringen sehr hohe Preise per Gramm. In der Regel können diese Stücke, wenn ohne Schäden, direkt dem Handel wieder zugeführt werden und diesen wertvollen Vorteil geben wir an Sie in Form hoher Ankaufkurse weiter.

Bei sogenanntem Altsilber, zum Beispiel alten oder defekten Schmuck, Silberbesteck oder Kerzenleuchtern, führen wir das Material unserer Scheideanstalt zu. Dort werden alle Metalle voneinander getrennt und als Ergebnis bleibt das Feinsilber über. Das Silber (Ag) wird hierbei also umweltfreundlich und sicher dem Recycling zugeführt. Durch die dadurch entstehenden Scheidekosten, sind die Kurse für Alt- und Bruchsilber also etwas geringer, verglichen mit unseren Tagespreisen für Anlagesilber.

Auch unterscheiden sich die Anteile an Silber bei Anlage- und z.B. Schmuck aus Silber. Hat ein handelsüblicher Feinsilberbarren der gängigen Barrenherstellern einen Anteil von > 99,0% Silbergehalt, so hat Beispielhaft die häufigste Legierung 925 bei Schmuck nur ca. 92,5% des begehrten Metalles enthalten. Auf 100 Gramm 925 Silberschmuck kommen also nur ca. 92,50 Gramm reines Silber, welches durch das Recycling gewonnen werden können.

Egal welches Silber Sie haben, bei uns - dem Edelmetallhandel Lübeck - ist es in guten Händen, zu fairen und hohen Preisen.

Wir kaufen Ihr Silber und versilberte Ware in nahezu jeder Form zu hohen Preisen an, welche sich täglich an den aktuellen Börsen orientieren. Beim Silber unterscheidet man zwischen... mehr erfahren »
Fenster schließen
Silberankauf in Lübeck

Wir kaufen Ihr Silber und versilberte Ware in nahezu jeder Form zu hohen Preisen an, welche sich täglich an den aktuellen Börsen orientieren.

Beim Silber unterscheidet man zwischen Anlagesilber und Altsilber.

Das Anlagemetall Feinsilber kommt überwiegend in der Form von Barren, Medaillen und Münzen, sogenannten Bullion, vor. Diese bringen sehr hohe Preise per Gramm. In der Regel können diese Stücke, wenn ohne Schäden, direkt dem Handel wieder zugeführt werden und diesen wertvollen Vorteil geben wir an Sie in Form hoher Ankaufkurse weiter.

Bei sogenanntem Altsilber, zum Beispiel alten oder defekten Schmuck, Silberbesteck oder Kerzenleuchtern, führen wir das Material unserer Scheideanstalt zu. Dort werden alle Metalle voneinander getrennt und als Ergebnis bleibt das Feinsilber über. Das Silber (Ag) wird hierbei also umweltfreundlich und sicher dem Recycling zugeführt. Durch die dadurch entstehenden Scheidekosten, sind die Kurse für Alt- und Bruchsilber also etwas geringer, verglichen mit unseren Tagespreisen für Anlagesilber.

Auch unterscheiden sich die Anteile an Silber bei Anlage- und z.B. Schmuck aus Silber. Hat ein handelsüblicher Feinsilberbarren der gängigen Barrenherstellern einen Anteil von > 99,0% Silbergehalt, so hat Beispielhaft die häufigste Legierung 925 bei Schmuck nur ca. 92,5% des begehrten Metalles enthalten. Auf 100 Gramm 925 Silberschmuck kommen also nur ca. 92,50 Gramm reines Silber, welches durch das Recycling gewonnen werden können.

Egal welches Silber Sie haben, bei uns - dem Edelmetallhandel Lübeck - ist es in guten Händen, zu fairen und hohen Preisen.

Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!